Schwarzwurzelterrine mit Tomatenvinaigrette

(4 Portionen)

Zutaten:

1 kg Schwarzwurzeln
300 g Möhren
4 Tomaten
200 ml Sahne
1 Eiweiß
250 ml Gemüsefond
125 ml Olivenöl
4 TL Apfelessig
8 EL Balsamessig
2 EL Senf
6 Safranfäden
5 TL Agar-Agar
1 Msp Honig
Salz
Pfeffer

Baguette

Stabmixer
Handmixgerät

Zeit für die Zubereitung: etwa 45 Minuten (ohne Auskühlzeiten)

 



Zubereitung:

Eine Schüssel mit kaltem Wasser und 3 TL Apfelessig füllen. Die Schwarzwurzeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fertig geschälte und gewaschene Schwarzwurzelstücke in das Essigwasser geben, so dass sie nicht braun werden.

Die Sahne auf mittlerer Temperaturstufe in einer Pfanne erhitzen und die Schwarzwurzelstücke darin etwa 20 Minuten bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gegarten Schwarzwurzelstücke in eine Rührschüssel geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. 4 TL Agar-Agar in einer Tasse mit 2 EL kaltem Wasser klumpenfrei anrühren und vorsichtig unter das Schwarzwurzelpüree heben. Das Schwarzwurzelpüree in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Möhrenscheiben darin bissfest garen. Anschließend die  Möhrenscheiben in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die gegarten Möhren unter das Schwarzwurzelpüree mischen. Das Eiweiß in eine Rührschüssel geben und mit einem Handmixgerät steif schlagen. Danach das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Schwarzwurzelpüree-Möhren-Mischung heben. Die Mischung in eine Terrinenform (längliche Auflaufform) geben und kurz beiseite stellen.

Den Gemüsefond gemeinsam mit den Safranfäden und dem restlichen Agar-Agar in einem Topf kurz aufkochen. Mit dem restlichen Apfelessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fond über die Terrine gießen und diese im Kühlschrank etwa zwei Stunden durchkühlen lassen.

Für die Vinaigrette Tomaten waschen und mit einem scharfen Messer kreuzweise anritzen. Die Tomaten in heißem Wasser blanchieren und die Haut anschließend abziehen. Danach die gehäuteten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Olivenöl, Balsamessig, Senf und eine Messerspitze Honig in einer Schüssel zu einer Vinaigrette verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatenwürfel in die Vinaigrette geben.

Die Schwarzwurzelterrine aus dem Kühlschrank nehmen, auf eine längliche Platte stürzen und in gleichgroße Scheiben schneiden. Die Scheiben auf vier Tellern verteilen und mit der Tomatenvinaigrette übergießen. Mit frischem Baguette servieren.
 

Quelle: BIOSpitzenkoch Dr. Harald Hoppe (www.bio-spitzenkoeche.de)
 



Diese Seite drucken

 

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung
in der Karwoche vom 15.04.-20.04.

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag Karfreitag) Bestellung bis:
Montag Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Dinstag keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mittwoch keine Änderung Di 12:00 Uhr
Donnerstag Keine Änderung Mi 12:00 Uhr
Freitag Samstag Mi 12:00 Uhr
Samstag Keine Änderung Mi 12:00 Uhr

  

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung
in der Osterwoche vom 22.04.-27.04.

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Ostermontag) Bestellung bis:
Montag Dienstag Do 12:00 Uhr
Dienstag Mittwoch Di 12:00 Uhr
Mittwoch Donnerstag Mi 12:00 Uhr
Donnerstag Freitag Do 12:00 Uhr
Freitag Samstag Do 12:00 Uhr
Samstag Keine Änderung Do 12:00 Uhr