Walnuss-Mascarpone mit Mango

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: 30 Min. Kühlzeit: mind. 2 Stunden: 2 Eigelb, 40 g Zucker, 2 EL Vanillezucker, 80 ml Orangensaft, 1 EL abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange, 2 Blatt weiße Gelatine, 100 g Walnusskerne, 300 g Mascarpone, 200 g Sahne, 2 vollreife Mangos.



Zubereitung:

Eigelb, Zucker, Vanillezucker, die Hälfte des Orangensafts und die Orangenschale über Wasserbad mit einem Schneebesen dickschaumig aufschlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, im restlichen, erhitzten Orangensaft auflösen. Etwas Schaummasse mit der Gelatine verrühren. Gelatinemasse unter die restliche Schaummasse rühren, leicht abkühlen lassen. Walnusskerne hacken, mit Mascarpone und steif geschlagener Sahne unter die Schaummasse ziehen. Creme zugedeckt im Kühlschrank mindestens zwei Stunden oder über Nacht erstarren lassen. Fruchtfleisch der Mangos in dünnen Spalten vom Stein schneiden, auf vier Tellern anrichten. Mit zwei nassen Esslöffeln Nocken von der Creme abstechen und auf den Fruchtspalten anrichten.

Quelle: Schrot & Korn Heft 1/09 Sarah-Wiener-Rezepte (S&K 12/2008)



Diese Seite drucken