Ananas-Paprika-Curry in Kokosmilch

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: 30 Min. plus 15 Min. Kochzeit

½ Zwiebel, klein geschnitten, 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten, 1 EL Öl, 4 rote Paprikaschoten, 600 ml Kokosmilch, Salz,  2-3 EL Curry, ¼ TL ger. Nelken, ¼ TL Koriander, 1 Topf Basilikum, 250 g frische Ananas, 2 EL Grapefruitsaft, 50 g Cashewkerne




Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten, in Streifen geschnittene Paprika zufügen. Mit Kokosmilch ablöschen, 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Gewürzen abschmecken. Die Hälfte des Basilikums in Streifen schneiden und mit klein geschnittener Ananas zugeben, weitere  Minuten köcheln lassen. Curry mit Grapefruitsaft abschmecken, mit gerösteten Cashewkernen und der zweiten Hälfte grob gezupfter Basilikumblätter bestreuen.

Tipp: In längs durchgeschnittenen und ausgehöhlten Ananashälften servieren.

Quelle: Schrot & Korn 03/2009


 



Diese Seite drucken