Blumenkohlcurry

(4 Portionen)

Zutaten:

1  Blumenkohl, 2-3  Zwiebeln, 20 g  frische Ingwerwurzel, 1 getr. Chilischote, 3 EL  Rapsöl, ½ TL Kreuzkümmel, 1  schwarze Kardamomkapsel, 8  schwarze Pfefferkörner, Kräutersalz, 2 TL  Currypulver „indisch“, 150 ml  Gemüsebrühe, 200 ml  Sahne.



Zubereitung:

Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Ingwer schälen, fein hacken. Chilischote hacken. Das Öl im Wok erhitzen. Kreuzkümmel, Kardamom und Pfefferkörner darin unter Rühren rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen. Die Zwiebel- und Ingwerwürfel 3-4 Min. mitbraten. Blumenkohlröschen und Chili zufügen und alles bei mittlerer Hitze weitere 3-4 Minuten braten. Salzen. Mit Currypulver würzen. Die Gemüsebrühe sowie die Sahne angießen und das Curry bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis der Blumenkohl bissfest ist, ca. 15 Min. Während des Garens mehrmals umrühren. Das Blumenkohlcurry auf Tellern anrichten. Dazu Basmatireis reichen.
Quelle: Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken