Chinakohlpfanne 1

(2 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 35 Min.
125 g Reismischung, Meersalz, 1 rote Zwiebel, ½  Chinakohl, 100 g Sojaschnetzel (oder 200 g Gehacktes), 1 EL Rapsöl, Pfeffer, 3 EL  Wasser, 1 EL  Sojasauce, 1 EL  Zitronensaft.

 



Zubereitung:

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zwiebeln schälen, würfeln. Kohl putzen, waschen und den Strunk entfernen. Kohl in grobe Stücke schneiden. (Sojaschnetzel nach Packungsanweisung quellen lassen.) Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gehacktes (oder Sojaschnetzel) darin ca. 10 Min. braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Kohl zugeben und unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Min. mitbraten. 6 EL Wasser und Sojasauce zugießen und aufkochen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Reis dazu reichen oder gleich mit unterheben.
Quelle:  „Lecker“, 11/2008

 



Diese Seite drucken