Frühlings-Gemüsesuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

2  Zwiebeln, 2  Bundzwiebeln, 2  Knoblauchzehen, ca. 300 g  Möhren, 2  Kohlrabi, 1 halbe Stange Porree, Ca. 300g Brokkoli, 150 g  Erbsen, 8 EL  Olivenöl, 1,5 l  Gemüsebrühe, 100 g Muschelnudeln (Orecchiette), Meersalz, Pfeffer, 1/2 Pk.  Gartenkräuter.



Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Porree putzen, in Ringe schneiden. Bokkoli putzen und in Röschen teilen.

4 EL Olivenöl in einem großen, breiten Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Porree und Möhren darin ohne Farbe andünsten. Mit Brühe auffüllen und bei halb geschlossenen Topf 20 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Nach 10 Min. Nudeln, Kohlrabi und Broccoli zugeben. Dann die Erbsen und Kräuter dazugeben und 2 Min. erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf mit dem restlichen Öl beträufeln.

 

Quelle: Originalrezept aus der Greenbag-Küche (www.greenbag.de)

 



Diese Seite drucken