Klare Gemüsesuppe mit Blumenkohl und Käseklößchen

(2 Portionen)

Zutaten:

45 g alter  Gouda, 125 ml  Milch, 10 g  Butter, Kräutersalz, Muskatnuss, 50 g  Grieß, 1  Eigelb, 1/2  Blumenkohl, 600 ml  Gemüsebrühe, 1 EL  Petersilie.



Zubereitung:

Den Käse fein reiben. Milch mit Butter, Salz und Muskatnuss aufkochen. Den Grieß einstreuen und unter Rühren ausquellen lassen, bis sich ein Kloß gebildet hat. Eigelb und Käse schnell unterrühren. Den Teig etwas abkühlen lassen. Aus dem Grießteig walnussgroße Klößchen formen. Reichlich Wasser mit Salz aufkochen, die Klößchen hineingeben und bei mittlerer Hitze ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Die Klößchen mit einer Schaumkelle herausnehmen.

Inzwischen den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen, den Blumenkohl hineingeben und in ca. 10 Min. leise gar kochen. Petersilie und die Käseklößchen in die Brühe geben. Herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

 

Quelle: essen & trinken 5/96



Diese Seite drucken