Paprika-Brotauflauf

(4 Portionen)

Zutaten:

2-3  rote Paprika, 600 g  altbackenes Weizenbrot, 1 EL  Petersilie (gehackt), 2 TL  getr. Rosmarin, 1  Zwiebel (fein gehackt), 1-2  Knoblauchzehen, 5  Eier, 500 ml  Milch, 200 ml  Sahne, Kräutersalz, Pfeffer.



Zubereitung:

Paprika achteln und entkernen. Altbackenes Weizenbrot in Scheiben schneiden. In einer Schüssel gehackte Petersilie,  Paprika, Rosmarin und Zwiebel mischen. Eine ofenfeste Form mit gepellten Knoblauchzehen ausreiben und fetten. Knoblauch hacken, zum Brot geben und alles in die Form geben. Gemüsemischung darin gleichmäßig verteilen. Eier, Milch und Sahne verquirlen, salzen und pfeffern. Über die Brot- Paprikamischung gießen. Im heißen Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).

 

Quelle: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 09/04



Diese Seite drucken