Wildkräutersalat mit Salbeiblättern im Bierteig

(4 Portionen)

Zutaten:

je 1 Handvoll Brunnenkresse, Rucola, junge Spinatblätter, 1 kleiner Radicchio, Saft einer Zitrone, 5 EL Olivenöl, Kräutersalz, schwarzer Pfeffer, 12 Salbeiblätter, 200 g Mehl, 200 ml Bier, 4 Eigelb, 1 Prise Salz, 2 Eiweiß, Sonnenblumenöl zum Braten, 2 hart gekochte Eier (geachtelt), frische Kresse zum Garnieren.



Zubereitung:

Salat und Kräuter waschen. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, beiseitestellen. Salbeiblätter waschen, auf Küchenpapier zum Trocknen legen. Mehl mit Bier verrühren, Eigelb und Salz zugeben, Teig 10 Minuten stehen lassen. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Reichlich Sonnenblumenöl erhitzen, Salbeiblätter im Ausbackteig wenden, beidseitig backen. Salat mit Soße mischen, Salbeiblätter und geachtelte Eier darauf verteilen, mit Kresse garnieren.

Zubereitung: 35 Min.

Quelle: Kräuterküche (Schrot & Korn Heft 4/2009)



Diese Seite drucken