Kartoffel-Sellerie-Salat

(4 Portionen)

Zutaten:

1 kg  mittelgroße Kartoffeln (fest kochend), 1  rote Zwiebel, ca. 250 g  Staudensellerie, 300 ml  Gemüsebrühe, Meersalz, Pfeffer, 2-3 EL  Zitronensaft, 150 g  saure Sahne, 100 g  Joghurt, 100 g  Mayonnaise, 2-3  EL  Milch, 1 TL  abger.  Zitronenschale, Rohrohrzucker, 2 EL  Rapsöl, 2-3  Tomaten, 2  Eier (hartgekocht).



Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser garen. Inzwischen die Zwiebel fein würfeln. Staudensellerie putzen, entfädeln und die Stangen in dünne Scheiben schneiden. Die zarten Blätter grob zerzupfen. Kartoffeln abgießen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln in eine Schüssel geben und die Brühe darüber gießen. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen. 15 Min. durchziehen lassen. Saure Sahne, Joghurt, Mayonnaise, Milch, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Sellerie, Sellerieblätter und Öl unter die Kartoffeln mischen. Dressing darüber geben und alles vermischen. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und achteln. Eier pellen und achteln. Eier und Tomaten auf dem Kartoffelsalat anrichten.

 

Quelle: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 12/07



Diese Seite drucken