Gurkensuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

Schöne Vorspeise für Ihre Ostertafel! Lecker schmecken als Suppeneinlage dünne Streifen Räucherlachs oder geräucherte Forellenfilets.  Zubereitungszeit: 20 Minuten

 

300 g  Kartoffeln, 1  Schlangengurke, 1  Zwiebel, 1 EL  Butter, 900 ml  Gemüsebrühe, Meersalz, gem. Koriander, 2 EL  Crème fraîche, 1 EL  Dill, (50 g Räucherlachs oder Forellenfilets).



Zubereitung:

Kartoffeln schälen und fein würfeln. Die Gurke schälen und die Kerne erntfernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Kartoffeln, Gurke und Zwiebel in der heißen Butter bei kleiner Hitze andünsten. Die Gemüsebrühe dazugießen und alles mit Salz und Koriander würzen. Die Suppe im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen. Die Gurkensuppe mit dem Stabmixer pürieren und Crème fraîche unterrühren. Die Suppe von dem Servieren noch einmal erwärmen und aufschäumen. Mit Dill bestreuen und sofort servieren.

 

Quelle: „Brigitte Menüs“, Bassermann Verlag



Diese Seite drucken