Mangold-Canneloni

(4 Portionen)

Zutaten:

12 gelbe Lasagneblätter
Salz
1 kg Mangold
1 Zwiebel
1 EL Butter
200 g Schlagsahne
200 ml Gemüsebrühe
Pfeffer
Muskatnuß
1 TL Fett
150 g Bergkäse
200 g Doppelrahm-Frischkäse
2 Eier
1 Bund Petersilie, glatt


Zubereitung:

Lasagneblätter in reichlich kochendem Salzwasser zwei Minuten vorkochen. Herausnehmen und in kaltes Wasser legen, damit sie nicht zusammenkleben.

Mangold putzen und abspülen. Mangoldstiele in 2 cm breite Streifen schneiden, die Mangoldblätter der Länge nach halbieren. Zwiebeln abziehen, fein würfeln und in heißem Fett andünsten. Mangoldstiele, Schlagsahne und Gemüsebrühe dazugeben. Im geschlossenen Topf zwei bis drei Minuten dünsten.

Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß abschmecken. In eine gefettete ofenfeste Form geben. Den Bergkäse grob reiben. Die Hälfte davon, Frischläse, Eier und gehackte Petersilie zu einer glatten Masse rühren. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß kräftig abschmecken. Lasagneblätter abtropfen lassen und auf ein Küchentuch legen. Jeweils etwas von der Käsemasse daraufstreichen. Mangoldblätter darauf verteilen. Lagsagneblätter aufrolen und auf das Stiel-Mangoldgemüse legen. Restlichen Läse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C, Umluft 170°C, Gas Stufe 3 etwa 25 Minuten backen.



Diese Seite drucken

 

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung wegen Christi Himmelfahrt
in der Woche vom 27.05.- 01.06.2019

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag)  Bestellung bis:
Mo >> Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Di >> keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mi >> keine Änderung Di 12:00 Uhr
Do >> Freitag Mi 12:00 Uhr
Fr >> Samstag Mi 12:00 Uhr
Sa >> Keine Änderung Mi 12:00 Uhr