Griechischer Salat mit Fetadressing

(2 Portionen)

Zutaten:

Eissalat (oder anderen knackigen Salat wie z.B. Batavia), 2 EL  Walnusskerne, 2  Scheiben Vollkorntoastbrot, 2 EL  Olivenöl, 1-2  Tomaten, 100 g  Feta, 1  Knoblauchzehe, 150 ml  Sahne, 1TL  Zitronensaft, etwas Salz, etwas Pfeffer, 10  schwarze Oliven, entsteint.



Zubereitung:

Den Salat putzen, in Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Die Walnusskerne grob hacken und in einer trockenen Pfanne rösten. Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel scheiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig braten. Die Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke scheiden. Den Feta klein würfeln. Die Knoblauchzehe pellen und pressen. Feta, Sahne, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit dem Zauberstab zu einem cremigen Dressing aufmixen. Den Salat auf eine Platte geben. Die restlichen Zutaten darauf anrichten und das Dressing darüber geben.

 

Quelle: Originalrezept aus der Greenbag-Küche (www.greenbag.de)



Diese Seite drucken