Risotto mit Mangold und Pinienkernen

(4 Portionen)

Zutaten:

250 g Rundkornreis
50 g Steinpilze getrocknet
150 g Pinienkerne
250 g Mangold
2 Zwiebeln
¼ l Weißwein
Parmesan
Salz
Pfeffer
1 großes Stück Butter


Zubereitung:

Den rohen Reis mit den gewürfelten Zwiebeln so lange andünsten und umrühren, bis jedes Reiskorn von einer Butterschicht umgeben ist.

Die getrockneten Steinpilze eine halbe Stunde lang in 1/4 l Weisswein und 1/4 l Wasser einweichen lassen, die Flüssigkeit dann durch ein Tuch giessen, die Pilze in Streifen schneiden und zu dem gebratenen Reis geben.

Mit dem Pilzwasser kurz ablöschen, zehn Minuten lang bei geschlossenem Topf langsam köcheln lassen.

Mangold putzen, waschen, in Streifen schneiden und nun zum Reis geben, nochmals zehn Minuten ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer sowie geriebenem Parmesan abschmecken.

Die Pinienkerne mit etwas Butter goldbraun rösten und über das fertige Risotto geben.

TIP: Anstelle von Mangold kann Spinat verwendet werden.

Beim Einkauf von Pinienkernen auf das Erntedatum achten; sie schmecken sehr leicht ranzig.



Diese Seite drucken