Zitronennudeln mit Petersilie

(4 Portionen)

Zutaten:

400 g Tagliatelle, 3 Zitronen (Saft ausgepresst, Schale fein gerieben), 1 Bund frische Petersilie (fein gehackt), 1 Knoblauchzehe (zerdrückt), 6 EL Olivenöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer, 100 g Parmesan (frisch gerieben).

Zeit für die Zubereitung: 10 Min. Kochzeit: 10 Min.



Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser ‚al dente‘ kochen. Zitronensaft, geriebene Schale, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenmischung mit den noch warmen Nudeln vermengen. Mit dem Parmesan bestreuen.

Tipp: Das Gericht schmeckt selbstverständlich auch mit anderen Nudeln, etwa Spaghetti.

Quelle: After-Work-Küche (S&K 7/2009)

 



Diese Seite drucken