Marmorbohnen mit Tomatensauce und Salbei

(2 Portionen)

Zutaten:

Olivenöl, 1 EL  Butter, 2  Knoblauchzehen (gepresst), 6  frische Salbeiblätter, 1  Dose Cubetti, 150 g  Marmorbohnen, Meersalz, Pfeffer.



Zubereitung:

Bohnen über Nacht einweichen und nach Packungsanweisung garen. 2 EL Olivenöl und 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Salbei zugeben und 1 Minuten lang andünsten. Tomaten und abgeschüttete Bohnen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren, zuvor über die gefüllten Teller etwas Olivenöl träufeln.

 

Quelle: Nach Alfredissimo „Gemüse“, Moewig Verlag



Diese Seite drucken