Gratinierter Grünspargel

(4 Portionen)

Zutaten:

1 kg grüner Spargel, 3 EL Butter, 1 EL Weizenvollkornmehl, 125 ml Milch, 150 g süße Sahne, 2 EL Weißwein, 1 Prise Muskatnuß, Salz und Pfeffer nach Belieben



Zubereitung:

Die Spargelstangen am unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend den Spargel aus dem Topf heben und abtropfen lassen, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Dann die Spargelstangen halbieren.

In einem Topf 1 EL Butter zerlassen. Das Mehl hineinstäuben und unter Rühren anschwitzen, bis es Blasen wirft. Die Mehlschwitze mit der Milch und etwa 75 ml Spargelsud ablöschen. Alles klümpchenfrei miteinander verrühren und kurz aufkochen lassen. Die Hälfte der Sahne und den Wein in die Sauce rühren und mit den Gewürzen abschmecken. Nochmals aufkochen lassen und den Topf dann vom Herd nehmen.

Die restliche Sahne steifschlagen und unter die Sauce ziehen. Eine flache, feuerfeste Form mit etwas Butter ausfetten. Die halbierten Spargelstangen hineinlegen und mit der Sauce übergießen. Die restliche Butter in Flöckchen auf dem Spargel verteilen und das Ganze im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten überbacken.



Diese Seite drucken