Romanesco-Möhren-Gratin

(4 Portionen)

Zutaten:

1  Romanesco, ca. 250 g  Möhren, Meersalz, 1  Zwiebel, 1 EL  Weizenvollkornmehl, 1 EL  Rapsöl, 2  Knoblauchzehen, 100 g Creme fraiche, 50 g  gerieb. Bergkäse, 2 EL  Pistazienkerne, Meersalz, Pfeffer, 1/2 Bund  Petersilie.

Dazu passen Röstkartoffeln. Zubereitungszeit ca. 25 Min. 30-35 Min. Backzeit

 



Zubereitung:

Den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Möhren gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Beides in wenig Salzwasser 5 Min. kochen, vom Kochwasser 1/2 l abmessen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln im Öl anbraten und mit dem Weizenvollkornmehl anschwitzen. Kochwasser angießen und 10 Min. köcheln lassen. Gemüse in einer feuerfesten Form verteilen. Knoblauchzehen schälen und zur Sauce pressen. Creme fraiche untermischen, salzen und pfeffern. Sauce mit Käse und Pistazienkernen über das Gemüse geben.

30-35 Min. (Umluft 180 °C) überbacken. Frisch gehackte Petersilie darüber geben und servieren.

 

Quelle: Bohlmann/Schinharl, Health Food, GU



Diese Seite drucken