Rübchen-Kartoffel-Gemüse

(4 Portionen)

Zutaten:

ca. 700 g  Rübchen, ca. 700 g  Pastinaken, 2  Zwiebeln, 30 g  Butter, ca. 200 ml  Gemüsebrühe, 100 ml  Schlagsahne, 150 g  Créme fraîche, Kräutersalz, Pfeffer, Birnendicksaft zum Würzen, 30 g  Kürbiskerne, Gartenkräuter (gemischte Kräuter).



Zubereitung:

Die Rübchen und Pastinaken schälen, abspülen und in Stifte schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Butter zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann Rübchen und Pastinaken zugeben, andünsten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Sahne und 100 g Créme fraîche verrühren, zum Gemüse geben und herzhaft mit Salz, Pfeffer und Birnendicksaft würzen. Das Ganze zugedeckt 30 Minuten bei milder Hitze garen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett so lange rösten, bis sie duften. Das Gemüse anrichten, Kräuter, Kürbiskerne und die restliche Créme fraîche getrennt dazu servieren.

 

Quelle: Originalrezept aus der Greenbag-Küche (www.greenbag.de)



Diese Seite drucken