Käse-Porree-Puffer

(2 Portionen)

Zutaten:

1 Stange  Porree, 100 g  Kartoffeln, 2  Möhren, 50 g  Weizenvollkornmehl, 1 TL  Butter, 1  Ei, 30 g  Gouda (grob geraspelt), 1 TL  Majoran, ½ TL  Thymian, Muskatnuss, Kräutersalz, Pfeffer, 1 TL  Sojasauce, Bratöl oder –fett.



Zubereitung:

Den Porree gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln und Möhren schälen und klein würfeln. Die Möhren mit den Kartoffeln in 10 ml Wasser 10 Min. leicht köcheln lassen, das Möhren- Kartoffelgemisch stampfen, das Weizenvollkornmehl untermischen und etwa 10 Min. abkühlen lassen. Den Porree in Butter knapp 5 Min. dünsten, zusammen mit Ei und Käse unter das Kartoffelgemisch geben. Mit den Gewürzen und Sojasauce pikant abschmecken. Bratöl oder -fett in einer Pfanne erhitzen. Esslöffelweise das Gemüsemus in das heiße Fett geben, mit einem feuchten Löffel flach drücken und beidseitig braun braten.

Tipp: Die Puffer können auch im Backofen (mit Grill) gebraten werden, was eine gute Portion Fett einspart und auch alle gleichzeitig fertig werden lässt.

 

Quelle: Verbraucherzentrale, Rezepte rund ums Jahr – Gemüse á la Saison



Diese Seite drucken