Grünkohl-Kartoffel-Auflauf

(4 Portionen)

Zutaten:

600 g  Kartoffeln, ca. 500 g  Grünkohl, ca. 2  Möhren, 4  Zwiebeln, 2 EL  Butter, 1  Knoblauchzehe, Kräutersalz, Pfeffer, Thymian, 100 g  Emmentaler (gerieben), 2  Eier, 150 g  Crème fraîche, 2 EL  Semmelbrösel, 1 EL  Sesamsamen.



Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, pellen und in Scheiben schneiden. Den Grünkohl waschen, hacken und in siedenden Salzwasser 10 Min. kochen, danach abgießen und abschrecken. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Die Butter zerlassen und die Zwiebelringe darin andünsten. Knoblauch hineinpressen. Nach 3-4 Min. die Möhrenscheiben hinzufügen, nach einer weiteren Minute den Grünkohl zugeben. Unter Rühren das Gemüse ca. 10 Min. dünsten lassen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Eine Auflaufform vorbereiten. Zunächst die Hälfte der Kartoffelscheiben einfüllen, eine Hälfte Gemüse darüber geben. Dann die restlichen Kartoffeln und das restliche Gemüse darüber schichten. Den geriebenen Käse, die Eier und Crème fraîche miteinander verrühren und leicht salzen. Diese Creme über den Auflauf geben. Semmelbrösel und Sesamsamen darauf streuen. Den Auflauf in den Backofen auf die mittlere Schiene geben und bei 200 °C 25-30 Min. backen, bis die Eimasse fest ist.

 

Quelle: Verbraucherzentrale, „Gemüse à la Saison“



Diese Seite drucken