Rotkohl-Linsensalat

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Rotkohl, Salz, 4 EL Apfelessig, 120 g Puy-Linsen, 2 kleine, feste Birnen, 300 ml Weißwein oder Apfelsaft, 4 EL Apfeldicksaft, 1 Stück Sternanis, 1 TL Senfsaat, 2 EL mittelscharfer Senf, 2 EL Gemüsebrühe, 2 EL (Walnuss-)Öl, 2 EL glatte Petersilie (fein geschnitten), Salz, Pfeffer, 100 g Blauschimmelkäse.



Zubereitung:

Rotkohl vierteln, Strunk entfernen, in feine Streifen schneiden. Mit ½ TL Salz und 2 ELEssig mischen. 3 Minuten kräftig kneten. 30 Minuten stehen lassen. Linsen in Salzwasser nach Packungsangabe ca. 25–30 Minuten garen, abgießen und auskühlen lassen. Birnen schälen, längs halbieren, Kerngehäuse entfernen. Wein mit 2 EL Dicksaft, 2 EL Essig, Sternanis und Senfsaat aufkochen. Birnen zugeben, abgedeckt 3 Minuten köcheln lassen. Im Sud auskühlen lassen. Rotkohl und Linsen mit Senf, Brühe, 2 EL Dicksaft, Öl und Petersilie mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse je nach Konsistenz zerbröseln oder in Stücke schneiden. Salat anrichten, Käse darübergeben, mit Birnenhälften anrichten. Zubereitungszeit: 20 Minuten Ruhezeit: 30 Minuten Kochzeit: ca. 30 Minuten Abkühlzeit: ca.10 Minuten

Wintersalate (S&K 01/2010)



Diese Seite drucken