Endivien-Pilzsalat

(4 Portionen)

Zutaten:

200 g Kräuterseitlinge, 150 g Champignons, 5 EL Öl, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel (fein gewürfelt), 2 TL Rosmarinnadeln (fein gehackt), 70 ml Aceto Balsamico, 1 EL flüssiger Honig, 40 g Haselnüsse, ½–1 TL Meerrettich, gerieben (Glas), 2 EL Preiselbeeren (Glas), 2 EL Gemüsebrühe, 1 Endiviensalat.



Zubereitung:

Pilze putzen, längs halbieren. Jeweils 1 EL Öl in beschichteter Pfanne erhitzen, jede Pilzsorte 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel mit Rosmarin in 1 EL Öl anbraten. Essig und Honig zugeben, aufkochen, Pilze zu­geben. Einmal darin aufkochen und auskühlen lassen. Haselnüsse grob hacken, in Pfanne ohne Fett rösten. Pilze abgießen, Marinade auf­fangen. 2 EL Marinade mit Meerrettich, Preiselbeeren, Brühe und 2 EL Öl mischen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Vor dem Servieren mit Dressing mischen. Salat und Pilze anrichten, mit Nüssen bestreuen. Zubereitungszeit: 20 Minuten Garzeit: ca. 10 Minuten Auskühlzeit: ca. 15 Minuten

Quelle: Wintersalate (S&K 01/2010)



Diese Seite drucken