Gebratener Wirsingsalat

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Wirsingkopf (klein), 1 Lauchstange (klein), 40 g Tomaten (getrocknet), 20 ml Olivenöl, 20 ml Weißweinessig, 60 ml Traubenkernöl, Salz, Pfeffer (weiß).

 

Zeit für die Zubereitung: etwa 40 Minuten



Zubereitung:

Den Wirsingkopf vierteln und die äußeren Blätter sowie den Strunk entfernen. Die Wirsingviertel in Rauten schneiden (Seitenlänge etwa 1 cm). Die Lauchstange waschen und in feine Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Wirsingrauten darin auf mittlerer Temperaturstufe langsam anbraten. Nach etwa 2 Minuten die Lauchringe und die Tomatenstreifen hinzugeben. Alles gut durchschwenken und weitere 2 Minuten garen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißweinessig ablöschen. Abschließend das Traubenkernöl angießen. Den Wirsingsalat auf vier Teller verteilen, kurz abkühlen lassen und lauwarm genießen.

 

Quelle: www.bio-spitzenkoeche.de (von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch)



Diese Seite drucken