Saures Kartoffelgulasch in Schnittlauchrahm

(2 Portionen)

Zutaten:

750 g  Kartoffeln, 2  Zwiebeln, 2 EL  Rapsöl, 400 ml  Gemüsebrühe, 1  Nelke, 2  Lorbeerblätter, 1 TL  getr. Thymian, 300 g Gewürzgurken, 2 EL  Gurkensud, 1 TL  Speisestärke, 200 g  Creme fraîche, 2  EL  Schnittlauch.



Zubereitung:

Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel pellen und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Kartoffeln dazugeben und Brühe, Gewürznelke, Lorbeerblätter und Thymian dazufügen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Gewürzgurken klein würfeln, unter die gegarten Kartoffeln mischen, kurz aufkochen. Gurkensud mit Speisestärke anrühren und Gulasch damit binden. Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

 

Quelle: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 09/04



Diese Seite drucken