Gazpacho Andaluz

(4 Portionen)

Zutaten:

Für die Suppe:
200 g Fleischtomaten
2 Scheiben Weißbrot
20 ml Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Balsamessig
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel (klein)
½ TL Kümmel
3 ml Tabasco
Salz
Pfeffer

Pürierstab

Für die Einlage:
½ Paprika (rot)
½  Paprika (gelb)
½ Salatgurke
2 Eier (gekocht)
10 g Basilikum

Zeit für die Zubereitung: etwa 10 Minuten (ohne Ruhezeit)
 



Zubereitung:

Für die Suppe die Fleischtomaten waschen und würfeln. Weißbrot entrinden und ebenfalls würfeln. Knoblauchzehe und Zwiebel häuten und fein schneiden. Alles in eine Rührschüssel geben. Olivenöl, Gemüsebrühe, Tabasco und Balsamessig aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Suppe gut durchrühren und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. Danach mit einem Pürierstab durchmixen.

Für die Einlage Paprika und Salatgurke waschen und würfeln. Eier pellen und ebenfalls würfeln. Die Suppe in vier tiefe Teller geben. Paprika-, Gurken- und Eierwürfel darauf verteilen. Basilikum waschen, fein schneiden und zur Garnierung über die Gazpacho geben. Kühl servieren.
 

Quelle: www.bio-spitzenkoeche.de (von BIOSpitzenkoch Christian Kolb)



Diese Seite drucken