Paprika-Tofu-Schiffchen

(4 Portionen)

Zutaten:

1 rotes Chili, 2 Knoblauchzehen, 50 ml Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer, 150 g Tofu, 2 rote Spitzpaprika, 8 getrocknete Tomaten in Öl, 8 schwarze Oliven.

Zubereitung: 40 Min. Grillzeit: 10 Min.


Zubereitung:

Chili, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer pürieren. Tofu würfeln und 30 Minuten darin marinieren. Ganze Paprikas auf dem heißen Grill rundherum kurz bräunen, abkühlen lassen, halbieren, Stiele und Samen entfernen. Getrocknete Tomaten vierteln. Oliven halbieren. Paprikahälften mit Tofuwürfeln, Tomaten und Oliven füllen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und nochmals kurz auf den Grill legen.

Tipp: Auch Zwiebelkörbchen lassen sich gut grillen: Große Gemüsezwiebeln halbieren, aushöhlen und mit eingelegtem Tofu, Käse oder Oliven füllen.
 
Quelle: Rezepte für den Grill (S&K 06/2011)


Diese Seite drucken