Gedünstete Möhren mit Couscous

(4 Portionen)

Zutaten:

500 ml frisch gepresster Orangensaft, 150 g Couscous, vorgegart, Salz, 3 EL Olivenöl, 600 g Möhren, 80 g Fetakäs, e1 Bund frischer Koriander (oder glatte Petersilie).

Zubereitung: 20 Min. Garzeit: 10 Min.



Zubereitung:

300 ml Orangensaft aufkochen. Über den Couscous geben und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. 2 EL Olivenöl unterrühren. Mit Salz abschmecken. Möhren längs halbieren, große vierteln. Im restlichen Olivenöl 1 Minute anbraten. 200 ml Orangensaft zugeben. 10–12 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest dünsten. Mit Salz abschmecken. Möhren anrichten. Fetakäse zerbröseln und darüber geben. Couscous nochmals auflockern und dazu servieren. Mit grob gezupften Korianderblättern bestreuen.

Tipp: Die Reste schmecken auch kalt als Salat.

Quelle: Weniger ist mehr (S&K 01/2011)

 



Diese Seite drucken