Spinat in Kardamomsahne

(4 Portionen)

Zutaten:

400 g rote Nudeln, 500 g Spinat , 2 Zwiebeln, 1 TL Kardamom (grün), 1 Stück frischer Ingwer (etwa 2 cm), 3 EL Ghee, 150 ml Sahne, Meersalz, 2 TL Zitronensaft.

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung garen. Spinat putzen und gründlich waschen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Kardamom in einer Pfanne ohne Fett etwa
1 Minute anrösten. Im Mörser so fein wie möglich zerstoßen. Den Ingwer schälen, fein hacken. 2 EL Ghee in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelstreifen darin bei schwacher Hitze etwa 8 Minuten garen, bis sie leicht knusprig werden. Das übrige Ghee in der Pfanne erhitzen. Ingwer und Kardamom darin anbraten. Tropfnassen Spinat zugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Sahne angießen und leicht cremig einkochen lassen. Den Spinat untermischen und erhitzen. Mit Salz und Zitronensaft würzen und die Nudeln unterheben. Mit Röstzwiebeln bestreuen.

 
Quelle: www.kuechengoetter.de


Diese Seite drucken