Gebratenen Spargel mit Frühlingszwiebeln und Ingwer

(4 Portionen)

Zutaten:

 

(Zeit für die Zubereitung: rund 35 Minuten) 1 kg weißer Spargel, 8 Frühlingszwiebeln, 1 wallnussgroßes Stück Ingwer, 1 Bund Blattpetersilie, 100 g Butter, Salz und Zucker.



Zubereitung:

Den Spargel schälen und in Scheiben schneiden. Bei den Frühlingszwiebeln die Wurzeln und die grünen Stängel entfernen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und auf einer Reibe fein raspeln. Petersilie waschen, abtrocknen und danach grob schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und schmelzen lassen. Nun den Spargel mit einer Prise Zucker in der Pfanne schwenken. Wenn der Spargel gut angebraten ist, kommen die geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzu. Bei mäßiger Hitze das Gemüse gar schmoren. Zum Schluss mit Salz würzen, Ingwer und Petersilie hinzugeben und alles zusammen ein letztes Mal in der Pfanne schwenken.

 

Tipp: Dazu passen hervorragend eine gebratene Forelle und ein trockener Bio-Weißwein.

Diese Seite drucken