Erdbeerquark mit Hirse-Soufflé

(4 Portionen)

Zutaten:

Das sättigende Hirse-Soufflé befördert diese Quarkspeise zum leckeren Hauptgericht. Genau das Richtige für einen frühsommerlichen Spätfrühlinstag!

Zutaten: 150g Hirse, ½ TL Salz, 2 Eier, 2 EL Honig, 100g gehackte Mandeln, 250g Quark, 1/8 l Milch, 1 Vanilleschote, 500g Erdbeeren, 4 EL Ahornsirup.



Zubereitung:

Hirse in einem halben Liter Wasser mit dem Salz etwa 25 Minuten bei geringer Hitze ausquellen und anschließend abkühlen lassen. Eier trennen. Das Eigelb, den Honig und die gehackten Mandeln unter die Hirse rühren. Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Hirsemasse heben. In eine flache, gefettete Auflaufform füllen und bei etwa 180 °C 30 Minuten backen. Den Quark mit der Milch und dem Vanillemark vermischen. Erdbeeren vierteln und unter den Quark rühren. Mit Ahornsirup süßen und zu dem Soufflé servieren.



Diese Seite drucken