Bachforellen Finkenwerder Art

(4 Portionen)

Zutaten:

 

4 Bachforellen, 30 g Butter, 1 EL Rapsöl, Weizenmehl, 1-2 Pack. Schinkenwürfel, 1 Bund glatte Petersilie, Pfeffer.




Zubereitung:

 

Die Forellen unter kalten Wasser abspülen, trocken tupfen. Von außen und innen mit Pfeffer würzen. Die Forellen in Mehl wenden, das restliche Mehl abklopfen.
Die Schinkenwürfel in einer großen Pfanne ausbraten, herausnehmen. Butter und Öl in die Pfanne geben und die Forellen darin von jeder Seite etwa 4-6 Minuten goldbraun anbraten. Die Fische sind gar, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt.
Zwischenzeitlich die Petersilie waschen, trockenen und hacken. Die Forellen aus der Pfanne nehmen, eventuell noch etwas Butter in die Pfanne geben und die Schinkenwürfel mit der Petersilie bei milder Hitze kurz in der Pfanne schwenken.
Die Petersilienbutter mit den Schinkenwürfeln über die Forellen geben und sofort servieren.
Dazu schmecken junge Kartoffeln und ein grüner Salat.

 



Diese Seite drucken