Forelle mit roten Zwiebeln

(1 Portionen)

Zutaten:

1 Forelle, 1 Knoblauchzehe, 1 – 2 EL Rapsöl, 3 rote Zwiebeln, 100ml  Weißwein, 100ml Wasser, 1 TL Gemüsebrühe, 150g Creme Fraiche, 50g kalte Butter, Salz, Pfeffer, 1 – 2 TL Weißweinessig, 1 – 2 TL Stärke, Schnittlauch oder Kresse.

Zubereitung:

Forelle mit Knoblauch und Öl von beiden Seiten ca. 4 – 6 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen (im Ofen bei ca. 90 °C): Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden, in der Pfanne andünsten, mit 100ml Weißwein ablöschen und kurz einkochen. Wasser, Gemüsebrühe, Creme fraiche dazugeben und kurz aufkochen. Butter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken. Die Speisestärke in Wasser auflösen und die Sauce damit zur gewünschten Konsistenz andicken, mit Schnittlauch oder Kresse garnieren. Die Sauce zur Forellen reichen.

Beilage: Dazu passen Pellkartoffeln, ein Salat und unser Weißwein aus dem Wochenangebot Rivaner, trocken (w4421).

Diese Seite drucken