Gefüllte Bratäpfel

(4 Portionen)

Zutaten:

4 mittelgroße Äpfel, 200 ml saure Sahne, 2 EL Walnusskerne, 1 EL Vanillepuddingpulver, 2 EL Honig, 1 kleine Zimtstange, 250 ml Weißwein, 3 Eigelbe, 4 EL Schlagsahne.

Zubereitung:

Die Äpfel waschen, Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen. Das Kerngehäuse entfernen und den Rest des Innenlebens eine Minute mit einem Schuss Weißwein und einem Esslöffel Honig aufkochen und abkühlen lassen. Derweil die Walnusskerne zerstoßen. Die abgekühlte Apfelmasse mit den Walnüssen, saurer Sahne und Vanillepuddingpulver vermischen und in die Äpfel füllen. Den Deckel aufsetzten und die Äpfel in eine gebutterte Auflaufform geben. Bei rund 200 Grad Celsius zehn Minuten im Ofen backen. Während die Äpfel backen, die Weinschaumcréme zubereiten. Dazu die Schlagsahne steif schlagen. Die Eigelbe mit einem Esslöffel Honig schaumig rühren. Den restlichen Weißwein erhitzen und langsam unter ständigem Rühren in die Eischaummasse gießen. Die Soße zurück in den Topf und unter Rühren kurz aufwallen lassen. Sofort von der Herdplatte nehmen und kurz vor dem Servieren die Schlagsahne unterziehen.

Diese Seite drucken