Gelbe Rüben-Eintopf

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 300 g Tomaten, 120 ml Olivenöl, 1 EL Tomatenmark, 1,2 l Gemüsebrühe, 2 Lorbeerblätter, 200 g frische Dicke Bohnen, 100 g Langkorn- Reis, 200 g lila und gelbe Karotten, oder nach Belieben, 400 g runde Karotten (Radieschenform), 1 Bund Frühlingslauch, 8 Stengel glatte Petersilie, 8 Stengel Koriander, abgeriebene Schale von 1 Zitrone gemahlener Pfeffer , Salz. Zubereitungszeit: 30 Minuten ca. 40 Minuten Garzeit.



Zubereitung:

Zubereitung: Zwiebel schälen und würfeln. 2 Knoblauchzehen abziehen und pressen. Tomaten würfeln (1 cm). Gepressten Knoblauch und Zwiebeln in 2 EL Olivenöl 2 Minuten dünsten. Tomatenmark kurz mitrösten. Tomaten, Brühe, Lorbeer und Bohnen zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Reis nach Packungsanweisung garen. Karotten schälen: Die länglichen in 2 cm lange Stücke, die runden vierteln. Lauch in Ringe schneiden. Karotten zur Suppe geben. Weitere 15–20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen für das Kräuteröl Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Restlichen Knoblauch abziehen und hacken. Beides kurz mit dem restlichen Öl pürieren. Zitronenschale unterrühren. Mit Salz würzen. 5 Minuten vor Garzeitende den Frühlingslauch zur Suppe geben. Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuteröl dazu reichen.

Quelle: Schrot & Korn Heft 7/13 (S&K 07/2013)


Diese Seite drucken