Vanille-Milchreis mit Pflaumen-Orangensoße

(8 Portionen)

Zutaten:

Für den Reis: 1 l Vollmilch, 80 g Zucker, 1 Vanillestange, 1 Prise Salz, 120 g Milchreis, 1 Orange. Für die Pflaumensoße: 400 g frische oder TK-Pflaumen, entsteint, 80 g Zucker, 2 EL Speisestärke, 100 ml Orangensaft, 1 Prise gemahlener Zimt.

Zubereitungszeit: 45 Minuten



Zubereitung:

Die Milch mit 80 g Zucker, der längs halbierten Vanillestange und einer Prise Salz aufkochen. Den Milchreis hinzufügen, unter Rühren einmal kurz aufkochen lassen, dann Temperatur bis auf die niedrigste Stufe verringern. Orange heiß abwaschen, halbieren und zum Milchreis geben. Den Reis bei geschlossenem Deckel 40–45 Minuten ausquellen lassen. Vor dem Servieren Orange und Vanillestange entfernen. In dieser Zeit Pflaumen vierteln und mit dem Zucker vermischen. Stärke mit etwas Orangensaft glattrühren. Den restlichen Orangensaft kurz aufkochen und den Stärke-Orangenmix einrühren. Pflaumen zugeben, umrühren und noch einmal kurz aufkochen. Mit Zimt abschmecken und zum Milchreis reichen.

TIPP: Mit einer pflanzlichen Milchalternative statt der Vollmilch wird das Dessert vegan.
Quelle: Schrot und Korn Heft 6/13 (S&K 06/2013)


Diese Seite drucken