Spaghetti mit Spinat und Hafersahne

(4 Portionen)

Zutaten:

200 g Spinatblätter, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 400 g Dinkel-Spaghetti , Salz, 2 EL Olivenöl zum Braten, 50 ml Gemüsebrühe, 100 ml Hafersahne, 2 EL Sojasoße, Pfeffer, wer mag, garniert mit Kapuziner-Kresseblüten.

Zubereitungszeit: 10 Minuten ca. 15 Minuten Garzeit



Zubereitung:

Spinat evtl. putzen, waschen und trocken schütteln. Knoblauch fein hacken. Zwiebel fein würfeln. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Inzwischen Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln 1 Minute braten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Brühe und Sahne zugeben. Aufkochen und 1 Minuten köcheln lassen. Gut abgetropfte Spaghetti zugeben und durchschwenken. Mit Sojasoße, Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Vor dem Servieren mit Kapuzinerkresse- oder Stiefmütterchenblüten garnieren.
Quelle: Schrot & Korn Heft 4/13 (S&K 04/2013)


Diese Seite drucken