Bunte Frühlingsbrote

(4 Portionen)

Zutaten:

3 Eier, 8 Radieschen, 3 Stangen Frühlingslauch, 200 g Hüttenkäse, 2 EL Olivenöl, Salz, gemahlener Pfeffer, 4 Scheiben Bauernbrot (à 50 g).

Zubereitungszeit: 20 Minuten



Zubereitung:

Eier 8–10 Minuten hart kochen. In kaltem Wasser auskühlen lassen. Inzwischen Radieschen putzen und würfeln. Lauch putzen. Dunkelgrünen Teil sehr schräg in feine Ringe schneiden. Ringe in kaltes Wasser legen. Restliches helles Lauchende in feine Ringe schneiden. Helle Lauchringe und Radieschen mit dem Hüttenkäse und Olivenöl mischen. Eier pellen und hacken. Unter den Hüttenkäse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brote im Toaster rösten. Aufstrich auf die Brote geben. Grüne Lauchringe gut abtropfen lassen, Brote damit garnieren.

Quelle: Schrot & Korn Heft 4/13 (S&K 04/2013)


Diese Seite drucken