Asiatische Gemüsesuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitungszeit: 25 Minuten
20 g Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 4 Stangen Frühlingslauch, 200 g Karotten, 100 g Champignons, 250 g Genmai Udon (japanische Vollreis-Weizennudeln), 4 TL Mugi Miso (Misopaste), 2 EL geröstetes Sesamöl, 2 EL Daikon-Rettich-Kresse (ersatzweise Gartenkresse).




Zubereitung:

Ingwer schälen, Knoblauch abziehen. Beides fein hacken. Lauch putzen. In feine Ringe schneiden. Karotten schälen. In feine Scheiben hobeln. Pilze putzen. In dünne Scheiben schneiden. Nudeln nach Packungsangabe garen. Inzwischen Ingwer mit Knoblauch und 800 ml heißem Wasser aufkochen. Karotten zugeben. Aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Pilze und Lauch zugeben. Weitere 2 Minuten köcheln lassen. Misopaste mit 2 EL heißem Wasser glatt rühren. Mit Sesamöl zur Suppe geben und unterrühren. Udonnudeln in Schalen anrichten. Darauf die Suppe geben. Mit Kresse bestreuen.
Tipp: Als Ersatz für die empfohlenen Genmai-Udon-Nudeln können Vollkornnudeln verwendet werden.
Quelle: Schrot & Korn 04/2013



Diese Seite drucken