Gebackene Feigen mit Ziegenfrischkäse

(4 Portionen)

Zutaten:

12 Feigen 

2 Ziegenfrischkäserollen (z.B. von Hekking) 

Etwas Butter (ca. 50g) 

Agavendicksaft 

Pistazienkerne (oder bereits gehackte Pistazien oder Walnußkerne) 



Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Stielansatz der Feigen entfernen und die Früchte kreuzweise über ¾ der Fruchtlänge einschneiden. Eine kleine Auflaufform ausbuttern und die Feigen hineinstellen. Die Früchte mit Agavendicksaft beträufeln, so dass dieser in die aufgeschnittenen Feigen eindringen kann. Die restliche Butter in Flocken auf die Feigen verteilen und für etwa 20-30 min. backen (wenn die Feigen fertig sind öffnen diese sich wie eine Blume). 
Die Pistazien- oder Walnußkerne grob hacken und in einer Pfanne vorsichtig anrösten und beiseite stellen. 

Den Ziegenfrischkäse in Taler aufschneiden und auf Vorspeisentellern anrichten. Die Feigen dazustellen und mit dem köstlichen Saft aus der Auflaufform beträufeln. Mit den gerösteten Nüssen garnieren.  



Diese Seite drucken