French Toast mit Ananas und Frischkäse

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Vanillestange, 1 TL Zimtpulver, 1 TL brauner Zucker, 1 Messerspitze Salz, 350 ml Milch, 3 Eier (M), 300 g Ananas, 4 EL Butter, 8 EL Sonnenblumenöl, 8 Scheiben Weizentoastbrot oder Weißbrot, 2 EL Rapsöl, 150 g körniger Frischkäse, Handvoll Minzblätter



Zubereitung:

Vanillestange längs halbieren und das Mark auskratzen. Mit dem Zimt, Zucker, Salz, Milch und Eiern mixen. Ananas schälen, Fruchtfleisch in fingerdicke Scheiben schneiden, Strunk mit einem Ausstecher entfernen, Scheiben halbieren.Eiermasse in eine große Schüssel geben. ¼ von der Butter und vom Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen. 2 Toastscheiben übereinander legen und leicht zusammendrücken. Durch die Eiermasse ziehen, sodass der Toast vollgesaugt wird. Anschließend in die heiße Pfanne legen und bei mittlerer bis starker Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten und im vorgeheizten Ofen warm halten. Mit den restlichen Toasts genauso verfahren.In einer zweiten Pfanne Ananasscheiben im Rapsöl bei mittlerer bis starker Hitze von beiden Seiten anbraten. French Toast aus dem Ofen nehmen, mit der gebratenen Ananas und dem Frischkäse belegen und mit den Minzblättern garnieren.

      Quelle: Schrot&Korn 01/2015

 



Diese Seite drucken