Pasta mit Staudensellerie und Bohnen

(2 Portionen)

Zutaten:

½ Staudensellerie, 1-2 Knoblauchzehen, 1-2 Zwiebeln, 30 g Parmesan, 2 EL Olivenöl, 1 Dose Cubetti (Tomatenstückchen),  1-2 Lorbeerblätter, Zucker, 150 ml trockener Weißwein, 1 Glas weiße Bohnen, 250 ml Gemüsebrühe, Salz, 200 g Penne, 1 TL getr. Rosmarin, 1 EL Oregano, Pfeffer, 2 EL Basilikum, frisch oder TK



Zubereitung:

Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln. Käse fein reiben. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten, Sellerie und Lorbeer zugeben und 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei gelegentlich umrühren. 1-2 TL Zucker zugeben und schmelzen lassen. Wein zugießen und vollständig einkochen lassen. Inzwischen reichlich Wasser in einem Topf aufkochen. Bohnen im Sieb abtropfen lassen. Bohnen und Gemüsebrühe zu den Tomaten geben und 3-4 Minuten einkochen lassen. Salz in das Kochwasser geben und die Nudeln darin 5 Minuten garen. Nudeln im Sieb abgießen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser zur Bohnensauce geben. Unter häufigem Rühren garen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist und die Nudeln noch bissfest sind. Rosmarin und Oregano zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeer entfernen. Pasta mit Basilikum und Hartkäse bestreut servieren.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken