Mairübchen mit Kerbel-Orangencreme

(2 Portionen)

Zutaten:

1 Bund Mairübchen, 2-3 EL  Butter, Salz, Zucker
Für die Sauce: 1 Bund Kerbel, ½ TL abger. Orangenschale, 4 EL Orangensaft, 150 g Mascarpone, Pfeffer



Zubereitung:

Die Rübchen putzen, waschen und in Streifen schneiden. (Wenn das Grün schön knackig ist, ebenfalls fein hacken). In der Butter andünsten. Etwas Wasser dazugeben. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und in 4-5 Minuten bissfest garen. Inzwischen für die Sauce in einem Töpfchen den Orangensaft mit der –schale auf etwa 2 EL einkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend mit dem Mascarpone verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gehackten Kerbel darunterheben. Die Rübchen anrichten, den Kochsud vorher einköcheln lassen. Die heißen Rübchen mit der kalten Creme servieren.
Dazu schmecken neue Kartoffeln.
Originalrezept aus der Greenbag Küche: www.greenbag.de

 



Diese Seite drucken