Sauerampfer-Risotto

(3 Portionen)

Zutaten:

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 60 g Butter, 250 g Risottoreis, 100 ml Weißwein, 1 l heiße Gemüsebrühe, 1 Bund Sauerampfer, Salz, Pfeffer



Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. 30 g Butter in einem mittelgroßen Topf erhitzen, beides darin unter Rühren andünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. Mit Wein ablöschen und unter Rühren einkochen lassen. dann portionsweise immer nur so viel Brühe zugießen, dass der Reis knapp bedeckt ist. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Vorgang mit restlicher Brühe so lange wiederholen, bis der Reis nach 20-25 Minuten gar aber noch bissfest ist. Sauerampfer waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Nach Geschmack ca. drei Viertel davon unter das Risotto heben, restliche Butterunterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit restlichem Sauerampfer bestreut servieren.
Lecker zu gebratenem Fisch
Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de

 



Diese Seite drucken