Gefüllte Zucchini

(4 Portionen)

Zutaten:

4 große Zucchini Für die Füllung: 70g Reis, 200ml Wasser, Salz, 2 Zwiebeln, 6 Tomaten, Olivenöl zum Bestreichen, 2 EL frisch gehackte Petersilie, 1 Bund Dill, 250g Hackfleisch, 1 TL gerebelte Minzeblätter, frisch gemahlener weißer Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, 2 EL weiche Butter, 100 ml Wasser Außerdem: 1 EL Butter, 1/8 l heiße Gemüsebrühe.



Zubereitung:

Die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren. Für die Füllung zunächst den Reis Kochen. Dafür das Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Den Reis hineinschütten und 15 Minuten Kochen, das Wasser abgießen. Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Die Tomaten waschen, 2 davon kurz in kochendem Wasser überbrühen und häuten, die Stielansätze und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Die anderen Tomaten ungehäutet in dünne Scheiben schneiden und leicht mit Öl bestreichen, damit sie beim Backen nicht austrocknen. Die Petersilie fein hacken, den Dill von den Stengeln zupfen. Die Zucchini wie folgt Füllen: Die Zucchinihälften mit einem Löffel aushöhlen, daß eine dünne Außenwand stehen bleibt. Das Fruchtfleisch verwerfen. Reis, Fleisch, Zwiebel- und Tomatenwürfel, Kräuter und Gewürze mit der Butter und dem Wasser vermischen. Die Mischung in die ausgehöhlten Zucchinihälften füllen und leicht andrücken, sie kann auch etwas überstehen. In eine feuerfeste Form setzen und mit den Tomatenscheiben belegen. Die Butter in der Brühe auflösen, in die Form gießen. Die Form in den auf 200°C vorgeheizten Ofen stellen und dieses Gericht in 25 Minuten garen. Auf Teller anrichten und mit Reis servieren.



Diese Seite drucken

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung wegen Christi Himmelfahrt
in der Woche vom 27.05.- 01.06.2019

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag)  Bestellung bis:
Mo >> Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Di >> keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mi >> keine Änderung Di 12:00 Uhr
Do >> Freitag Mi 12:00 Uhr
Fr >> Samstag Mi 12:00 Uhr
Sa >> Keine Änderung Mi 12:00 Uhr