Tomaten-Gazpacho

(4 Portionen)

Zutaten:

Eine traditionelle spanische Tomatensuppe für heiße, schweißtreibende Sommertage. Sie wird gut gekühlt, als Vorspeise oder leichte Hauptmahlzeit, gegessen.

Zutaten: 0,8kg Tomaten, 1 Gurke (ca. 300g),1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 60g Fenchel, 80g Staudensellerie, 2 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl, 2 EL Rotweinessig, ½ l Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz, 5 Scheiben Toastbrot, 50 g Butter



Zubereitung:

Die Tomaten kurz, in einem Topf mit etwas Wasser, erhitzen. Mit kalten Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Die grüne und rote Paprika vierteln, die weißen Häuten und Kernen entfernen und zerkleinern. Beim Fenchel und Staudensellerie die Blätter und Enden abschneiden, beides kleinschneiden. Die geschälten Zwiebeln und den Knoblauch zerkleinern.

Vom geschnittenen Gemüse etwas ein Drittel zur Seite stellen. Das restliche Gemüse, Olivenöl, Essig und die Gemüsebrühe zusammengeben und fein pürieren. Die nicht pürierten Gemüsestücke dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. In eine Servierschüssel umfüllen und verschließen. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Vor dem Servieren den Toast in Würfel schneiden und in Butter in einer Pfanne bräunen. Als Garnitur auf die Suppe geben.



Diese Seite drucken