Nudeln mit Blumenkohl und Tomaten-Pesto

(4 Portionen)

Zutaten:

60 g Rosinen, 1 Blumenkohl, 3 EL Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer, 500 g Nudeln (Volanti oder Spirelli), 30 g Kapern, abgetropft, 4-5 EL schwarze Oliven ohne Stein, 1 Zitrone, 1 EL  Petersilie frisch oder TK, 100 g Pesto Rosso



Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) mit Blech vorheizen. Rosinen in einer Schale mit kochend heißem Wasser übergießen und einweichen lassen. Blumenkohl in etwa 2 cm große Röschen teilen. Mit Olivenöl mischen, salzen und pfeffern. Auf dem heißen Blech verteilen und 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene rösten, nach 15 Minuten wenden. Inzwischen Pasta in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit Pesto mit 150 ml Nudelkochwasser in einer großen Schüssel verrühren. Kapern, abgetropfte Rosinen und Oliven untermischen. Nudeln abgießen und unterheben. Den Blumenkohl und Petersilie unterheben. 2 TL Zitronenschale fein abreiben und zu den Nudeln geben. 2 EL Zitronensaft auspressen und untermischen.
Originalrezept aus der Greenbag-Küche



Diese Seite drucken