Dillschmarren

(2 Portionen)

Zutaten:

1 Bund  Dill, 2 Eier, 200 ml Milch, 120 g Mehl, Muskatnuss, Salz, 2 EL Rapsöl, 40 g Butter



Zubereitung:

Dillästchen nur ganz grob schneiden. Eigelb mit Milch, Mehl, Muskatnuss und 1 Prise Salz zu einem zähen Teig verrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und mit dem Dill unter den Teig heben. Öl in einer beschichteten ofenfesten Pfanne erhitzen. Den Teig einfüllen und 1 Minute bei mittlerer Hitze stocken lassen. Dann mit Deckel im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 160 Grad 5-6 Minuten backen (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert). Pfanne aus dem Ofen nehmen. Den Pfannkuchen vorsichtig vom Rand lösen und wenden. Im Ofen weitere 2 Minuten backen. Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Pfannkuchen in Stücke zerteilen. Butter in der Pfanne erhitzen und den Schmarren goldbraun braten.
Passt gut zu Salat
Quelle: www.essen-und-trinken.de

 



Diese Seite drucken