Überbackene Tomaten mit Käse-Spätzle-Füllung

(4 Portionen)

Zutaten:

150g Vollkornspätzle, 8 große Fleischtomaten, 1 große Zwiebel (gehackt), 3 Knoblauchzehen (zerdrückt), 1 TL Kräuter der Provence, 1 EL Butter oder Margarine, Salz, Pfeffer, 1/2 Bund Petersilie (gehackt), 200g Emmentaler (frisch gerieben) und 125g Mozzarella (in dünne Scheiben geschnitten).

Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser bißfest kochen und abtropfen lassen. Tomatendeckel abschneiden und die Tomaten mit einem Fruchtausstecher aushöhlen. Fruchtfleisch und Deckel (ohne Stielansatz) fein würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter der Provence in der Butter oder Margarine glasig dünsten, die Hälfte des Tomatenfleischs zufügen und etwa fünf Minuten weiterdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen und mit Nudeln, Petersilie und Käse mischen. Tomaten mit der Mischung füllen. Restliches Tomatenfleisch in eine feuerfeste Form geben. Die gefüllten ´Tomaten in die Form setzen, mit Mozzarella belegen und bei 200-220°C etwa 20 Minuten backen.



Diese Seite drucken