Veganes Omelett mit Natur- und Räuchertofu

(2 Portionen)

Zutaten:

400 g Taifun Tofu Natur, 100 g Taifun Seidentofu, 100 g Taifun Räuchertofu, 50 ml Sonnenblumenöl, 1 Zwiebel, klein, 1 TL Curry, 1 TL Salz, 1 Prise Muskatnuss, Pfeffer, weiß, etwas Pflücksalat und Kräuter zum Garnieren

 



Zubereitung:

Den Tofu Natur auspacken, abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Nach und nach Salz, Pfeffer, Muskat, Curry und Seidentofu untermischen. Alles zu einer Masse verarbeiten.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und den Räuchertofu darin kross anbraten. Die Zwiebelwürfel dazu geben und kurz mitdünsten. Die Tofumasse hinzugeben und mitbraten. Häufiger mit einem Holzlöffel umrühren, so dass die Masse durch und durch erhitzt wird. Mit dem Holzlöffel entlang des Pfannenrandes einen Halbmond formen und etwas anbraten.
Das Tofu-Omelette vorsichtig auf einen Teller stürzen und nach Belieben mit Salat und Kräutern garnieren.
Quelle: www.taifun-tofu.de

 

 



Diese Seite drucken